Dieser Fachgruppe gehören zur Zeit folgende Lehrerinnen und Lehrer an:

Frau Hoffmeister

Herr Jaspers

Frau Jürgens

Herr Kim

Frau Menke

Herr Stolz

Die Fachgruppe wird geleitet von Herrn Stolz.

Die Fachräume haben die Nummern 3500, 5005 und 5007. Der Sammlungsraum hat die Nummer 5006.

Download Notenpapier:

Klaviatur ohne Beschriftung

Notenpapier Hochformat groß

Notenpapier Hochformat klein

Notenpapier Querformat groß

Notenpapier Querformat klein

Nach Beschluss der Fachkonferenz gelten für das Fach Musik folgende Gewichtungen (schriftlich/mündlich):

Sekundarstufe 1: schriftliche Leistung = 1 Drittel / mündliche Leistung = 2 Drittel
Sekundarstufe 2: schriftliche Leistung = 40 % / mündliche Leistung = 60%

Montags und dienstags wird es laut am Johannes-Althusius-Gymnasium: Die Youngsters-Bigbands proben in der 7. und 8. Stunde im Proberaum am Neuen Theater. Neben diversen Konzerten in Emden gehört seit ein paar Jahren der regelmäßige Musikaustausch mit dem Städtischen Gymnasium in Bergkamen zum Programm.Um mehr zu erfahren klicken sie hier.

Seit dem Schuljahr 2007/08 gibt es am Johannes-Althusius-Gymnasium eine Bigbandklasse. Ihr Kind bekommt hier die Gelegenheit, zunächst zwei Jahre lang im Rahmen des Musikunterrichts drei Stunden pro Woche ein Instrument zu erlernen, aufgeteilt in zwei Stunden Klassenunterricht beim Musiklehrer und eine Stunde Instrumentalunterricht getrennt nach Instrumentengruppen. Diese Stunde wird von Instrumentallehrern der Musischen Akademie Emden erteilt. Um mehr zu erfahren klicken Sie hier.

Das JAG bietet für Instrumentalisten ein spezielles Kursangebot. Es handelt sich hierbei um einen Musikpraxisoberstufenkurs mit hohem Anteil an Instrumentalspiel.

Um mehr zu erfahren klicken Sie hier.

Stand: September 2018