Dieser Fachgruppe gehören zur Zeit folgende Lehrerinnen und Lehrer an:

Frau Casjens

Frau Frede

Frau Kadelke

Herr Keppler

Frau Köster

Frau Viehoff-Heithorn

Herr Winkelmann

Die Fachgruppe wird geleitet von Frau Viehoff-Heithorn.

Schuleigener Arbeitsplan Spanisch (Stand August 2017)

Kerncurriculum Sek I

Kerncurriculum Sek.II

Hier lassen sich für den  aktuellen Abiturjahrgang  relevante Inhalte, Operatoren und Hinweise einsehen.

 

Unsere Fremdsprachenräume befinden sich im Hauptgebäude unter den Nummern: 2008 und 1012.

 

Spanisch als 2. Fremdsprache (Jahrgang 6 - 10):

Seit dem Schuljahr 2019/20 arbeiten wir mit dem Lehrwerk ¡Vamos adelante! von Klett. In den Lerngruppen, die bereits davor mit Spanisch begonnen haben, wird ¡Apúntate! von Cornelsen verwendet.
Darüber hinaus wird in den einzelnen Jahrgängen mit den entsprechenden, auf die jeweiligen Bände abgestimmten Arbeitsheften und grammatischen Beiheften gearbeitet.

Spanisch als 2. Fremdsprache (Jahrgang 11 - 13):

Die Materialien in der Oberstufe richten sich semesterweise nach den thematischen Vorgaben des Zentralabiturs und werden den SchülerInnen vom Fachlehrer mitgeteilt.

Spanisch als 3. Fremdsprache (in Jahrgang 11 neu beginnende Fremdsprache):

Spanisch als 3. Fremdsprache ab Jahrgang 11 wird mit dem Lehrwerk A_tope.com von Cornelsen unterrichtet.

 

Nach Beschluss der Fachkonferenz gelten für das Fach Spanisch folgende Gewichtungen:

schriftlich: 40%   /    mündlich: 60%

Pro Schuljahr werden 4 Klassenarbeiten geschrieben.

Im Jahrgang 11 (fortgeführt) werden nur 3 Klausuren geschrieben.

Im Schuljahr 2018/19 hatten wir zum ersten Mal die Gelegenheit im Rahmen eines Austausches mit dem Instituto de Educación Secundaria „Cardenal López de Mendoza“ die Stadt Burgos in Spanien zu besuchen. Es fahren üblicherweise die SchülerInnen des 10. Jahrgangs, bei freien Plätzen auch des Jahrgangs 9.

Darüber hinaus bieten wir für die Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs seit dem Schuljahr 2019/20 einen Austausch mit dem Instituto de Educación Secundaria „Sevilla La Nueva“ in unmittelbarer Nähe von Madrid an.

Weitere Informationen zu den Austauschen finden sich hier.

 

 

Stand: März 2020