Bücherei: Das Buch der Woche

Lost Land – die erste Nacht

Jon Maberry

Gruselig, spannend, genau richtig für die Halloween-Zeit

 

In Mountainside gelten strenge Gesetze. Wer 15 ist, muss selbst für seinen Unterhalt sorgen, anders ist das Überleben nicht möglich. Da er keine Alternative hat, geht Benny Imura bei seinem Bruder in die Lehre, einem bekannten Zombiejäger. Er hasst Tom, den er für den Tod ihrer Eltern verantwortlich macht, hält ihn für skrupel- und verantwortungslos. Doch dann erlebt er einen Jäger, der die Untoten respektiert und versucht, ihnen einen würdevollen Tod zu ermöglichen. Denn sie waren einmal Menschen, die liebten und geliebt wurden. Und er erkennt, dass die wahre Gefahr im Lost Land nicht von ihnen ausgeht. Wirklich kaltblütig sind Menschen wie Rotaugen-Charlie und sein Clan, brutale Herren über Leben und Tod. Als sie Nix, seine Freundin, entführen, zieht Benny an Toms Seite in einen Kampf mit höchst ungewissem Ausgang … Eine Katastrophe, deren Ursache niemand kennt. Eine Enklave, in der sich die letzten Überlebenden verschanzt haben. Ein riesiges Niemandsland, das von Untoten bevölkert wird. Zwei Brüder, die einander Feind sind. Ein junges Mädchen, das den einen bewundert und den anderen liebt. Menschen, die von Freiheit und Zukunft träumen - in einer Welt, die zerstört ist. Für alle Fans von "The Walking Dead" und "Dawn of the dead"

Dieses Buch macht Spaß, ist inhaltlich cool, zu keiner Zeit doof und mit glaubwürdigen Charakteren bevölkert! Für ganz junge Leser aber vielleicht etwas zu gruselig…

 

Hast Du Lust, das nächste Buch der Woche vorzustellen und willst sogar etwas gewinnen?

In der JAG-Bücherei gibt es eine große Auswahl von Büchern aller Art. Finde ein Buch, das Dir gefällt und schicke, wenn du es gelesen hast, einfach eine Mail mit a) Titel + Autor b) kurze Inhaltsangabe und c) deine eigene Meinung an br(at)jag-emden.eu und gewinne mit etwas Glück einen Preis. Dein Text wird dann mit Bild des Buches und deinem Namen auf der Homepage veröffentlicht.

Es darf ein Fußballbuch, ein Mädchenbuch, eine Liebesgeschichte, eine Horrorstory, Fantasy, ein Wissensbuch, ein Sachbuch sein – alles, was Dir gefällt! Einzige Bedingung: Das Buch muss in der Bücherei vorrätig sein!

Viel Spaß beim Stöbern!