Bücherei: Das Buch der Woche

Rezension von Jasmin Saul, 7c

Peter Lerangis

 „Seven Wonders - Der Koloss erwacht“

Ein gigantisches Abenteuer

 

Von einem rülpsenden Riesen geweckt, von einem fliegenden Reptil angegriffen, plötzlich ein umgedrehtes V aus grauen Haaren auf dem Kopf, Teppich fallen von der Decke und das Kindermädchen hat gekündigt. Kann ein Tag eigentlich noch schlimmer werden? Aber klar doch, wenn man Jack McKinley ist, kann es noch viel schlimmer werden. Als er in einem seltsamen Krankenhaus mit bewaffnetem Personal aufwacht, befinden sich mehr als nur ein Fragezeichen in Jacks Kopf. Was ist das für ein seltsames Zeichen? Schnell muss Jack feststellen, dass er auf einer Insel gefangen ist.

Auch die Menschen scheinen verrückt zu sein. Plötzlich werden Superkräfte wach,  das Gen G7W, die Auserwählten und Atlantis sind jetzt Alltag für den dreizehnjährigen Jungen. Trotzdem findet er Freunde: Cass, mit einem fotographischen Gedächtnis, Marco, der super Sportler und Aly, eine geniale Hackerin. Ein Problem gibt es allerdings: Jack hat keine besonderen Talente, auch wenn er genauso wie die anderen das Gen G7W hat. Dieses kann ihnen zwar Superkräfte verleihen, es bedroht aber auch die ganze Welt.

Als Jack einen geheimen Code entschlüsselt, stürzen er und seine Freunde mitten in ein riesiges Abenteuer. Auf einmal tauchen seltsame Wesen aus Jacks Träumen auf, unter anderem auch Tweety, wie Marko den gefährlichen Vogelgreif getauft hat. Jetzt müssen alle zusammenhalten, um zu überleben. Gemeinsam müssen sie den Loculus finden, bevor es Jemand anderes tut. Das ist aber leichter gesagt als getan – mit dem Koloss am Hals...

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Das Buch „ Seven Wonders – der Koloss erwacht“ ist eine tolle Geschichte für Kinder ab 12 Jahren. Auch Percy Jackson – Fans würde dieses Abenteuerbuch gefallen. Da das Ende offen ist, können sich die Leser auf eine Fortsetzung freuen. Insgesamt sind schon 5 Bände auf  Deutsch erschienen.  

 

 

Hast Du Lust, das nächste Buch der Woche vorzustellen und willst sogar etwas gewinnen?

In der JAG-Bücherei gibt es eine große Auswahl von Büchern aller Art. Finde ein Buch, das Dir gefällt und schicke, wenn du es gelesen hast, einfach eine Mail mit a) Titel + Autor b) kurze Inhaltsangabe und c) deine eigene Meinung an br(at)jag-emden.eu und gewinne mit etwas Glück einen Preis. Dein Text wird dann mit Bild des Buches und deinem Namen auf der Homepage veröffentlicht.

Es darf ein Fußballbuch, ein Mädchenbuch, eine Liebesgeschichte, eine Horrorstory, Fantasy, ein Wissensbuch, ein Sachbuch sein – alles, was Dir gefällt! Einzige Bedingung: Das Buch muss in der Bücherei vorrätig sein!

Viel Spaß beim Stöbern!