JAG-Schüler im Finale eines portugiesischen Schülerfilmwettbewerbs

Erstellt von RP, EZ, OZ | |   Presseberichte Startseite

Mit einem Kurzfilm über regionale Ernährung und der Vermeidung von Plastikverpackung beim Lebensmitteleinkauf haben es die drei Schüler Jan Emil Florian, Stefan Smid und Immo Wielstro der Klasse 10a des JAG ins Finale des internationalen Schülerfilmwettbewerbs "BGreen" im portugiesischen Santo Tirso geschafft. Dieser Umweltfilmwettbewerb wird alljährlich von der dortigen Medienschule OFICINA Escola Profissional do INA ausgerichtet und richtet sich an Schülerinnen und Schüler welteit ab 14 Jahren. Die drei Schüler reichten ihren im Rahmen des europäischen Erasmus+-Projekts "Sustainable Europe 2030" am JAG produzierten Filmclip online in Portugal ein. Nachdem er nun unter die besten 36 Filmbeiträge ausgewählt wurde, dürfen die drei JAG-Schüler in Begleitung ihres betreuenden Lehrers Heiner Jaspers vom 6. bis 8. Juni 2018 am BGreen-Filmfestival in Santo Tirso in der Nähe von Porto teilnehmen. Am Freitagabend findet dort die große BGreen-Finalshow statt, bei der alle Beiträge der Finalisten gezeigt und die Siegerfilme prämiert werden. Dann zeigt es sich, ob die drei JAG-Schüler auch noch den Hauptpreis gewinnen. In diesem Fall winkt ihnen zusätzlich noch eine Reise auf die Azoren.

Zurück