JAG/ EZ: 26.10.2018: Preisverleihung der Auricher Filmklappe

Zum dritten Mal in Folge erzielt das JAG einen Preis bei der Auricher Filmklappe. Das Team aus der 11a sicherte sich mit dem Film "Dark Influencer" den ersten Platz und setzte sich gegen eine starke Konkurrenz - auch aus den eigenen Reihen - durch. Fünf Filme des JAG waren diesmal nominiert, die die Schülerinnen und Schüler auf hohem Niveau im Kunstunterricht gedreht hatten.

Die Begründung der Jury für die Wahl des Films "Dark Influencer" lautete: Das Internet bietet in der heutigen Zeit viele Möglichkeiten - aber es bietet mindestens genauso viele Gefahren. So befasst sich dieser sehr tragische Film mit einer neuen Form der Einflussnahme durch sogenannte Influencer im alltäglichen Leben von Jugendlichen. Ein verzweifeltes Mädchen fühlt sich allein gelassen und verstoßen von ihrer Umwelt. Nun will sie es einem Video aus dem Internet gleich tun und sich das Leben nehmen. Ihre Freundin erkennt die Zeichen erst, als es schon fast zu spät ist.
Ein Thema direkt aus dem Alltag der Zielgruppe wird hier professionell umgesetzt. Dabei kommen neben schauspielerischen Fähigkeiten auch Tricks und Videomontagen aus dem Filmbereich zum Einsatz. Und das sind nur einige Gründe, weshalb dieser Film in seiner Kategorie den ersten Platz belegt.

EZ: 26.10.2018: "Nachrichtensendung überzeugt doppelt"