Bauernhofexkursion mit Übernachtung

Am vergangenen Donnerstag ist die 6a bei schönstem Wetter per Rad zur letzten Wanderfahrt des Schuljahres aufgebrochen. Ziel waren die abgelegenen Meeden in der Nähe eines Biobauernhofes, der erkundet wurde. Außerdem konnten die Schülerinnen und Schüler zeigen, wie gut sie eine Nacht in der "Wildnis" überstehen können. Sie haben sich sehr gut geschlagen, denn auch Gewitterböen und Platzregen konnten ihnen nichts anhaben: weggewehte oder überschwemmte Zelte und durchnässte Klamotten haben die Stimmung nur kurzzeitig getrübt, die gegenseitige Hilfe und ein kleines Feuer haben die Laune schon bald wieder aufgehellt und für einen Ausflug gesorgt, den niemand der Beteiligten so schnell vergessen wird.