Konzert und Workshop mit Musikern des Ensembles „la festa musicale“ für die Schülerinnen und Schüler aus Jahrgang 5

Gemeinsam mit der Barocktanz-Spezialistin Carla Linné präsentieren Ensemblemitglieder mitreißende Auszüge aus ihrem aktuellen Konzertprogramm am kommenden Montag im Forum unserer Schule. Zusätzlich zu der Besonderheit eines klassischen Live-Konzertes werden den Schülerinnen und Schülern einige einfach zu erkennende Eigenarten historischer Instrumente demonstriert. Den Schülerinnen und Schülern wird der Entstehungszusammenhang der Hofmusik beschrieben: Musik diente damals wie heute der angenehmen Unterhaltung und der Begleitung zum Tanz, hier beispielhaft dargeboten von Carla Linné.

Für eine Klasse schließt sich an die Vorstellung eine vertiefende Entdeckerphase in sich abwechselnden Kleingruppen an. An einer ersten Station erhalten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, unter Anleitung von Carla Linné eine einfache Menuett-Schrittfolge zu erlernen, während an einer zweiten Station Musiker*innen von la festa musicale mit einer anderen Gruppe die dazu passende Hofmusik in einem für sie geeigneten, flexiblen Arrangement proben. Hierbei werden je nach Fähigkeiten schuleigene Percussionsinstrumente oder eigene Instrumente der Schülerinnen und Schüler integriert.

Das Konzert beginnt um 9.35 Uhr und dauert etwa eine Unterrichtsstunde, die Klassen werden von den unterrichtenden Lehrkräften begleitet.