JAG- Was gibt's: Die zweite Ausgabe

1.Bigbandkonzert: 

Wie jedes Jahr gab es wieder das Konzert der Bigbands und der Youngsters, es war wie immer komplett ausverkauft. Ich selbst war auch auf der Bühne und ich muss sagen: Es hat ziemlich viel Spaß gemacht! Die anderen Bigbands/Youngsters gaben eine tolle Unterhaltung, es war schön, denn viele schöne Lieder die man sonst auch z.B. auf dem Handy hört konnten einen hier LIVE begeistern! 

Ich hoffe ihr geht beim nächsten mal auch zum Konzert und an alle 5.Klässler der Bigbands ihr müsst keine Angst haben, es ist leicht! ;)  

2.Präsentationstag: 

Beim diesjährigen Präsentationstag waren diesmal besonders viele Schüler der Grundschule da um sich die Schule und die einzelnen AGs und sonstige Angebote anzuschauen. Ich selber habe mitgeholfen, ich habe die Schüler zu den einzelnen AGs geführt und ihnen etwas über sie erzählt!

Das Ganze lief so wie geplant ab und ich denke, dass wir die Grundschüler begeistern konnten. Herzliches Dank an alle die mitgeholfen haben! Es gab in der Koch-AG Essen zu kosten in der Radio-AG an Mikrofonen über verschiedene Themen zu sprechen und viel, viel mehr! 

3.Viele Klassenarbeiten- viel zu tun: 

Es gab (leider) mal wieder eine Menge Klassenarbeiten zu schreiben, ich hoffe eure sind gut ausgefallen. Zudem gab es wieder die English-Sprechprüfungen und damit eine Menge Kniezittern. Wenn es nicht so geklappt hat wie gehofft, dann funktioniert es beim nächsten mal besser! Viel Glück für die nächsten Arbeiten! Falls wenn ihr Angst habt oder Hilfe braucht, schreibt uns über: ag.homepage(at)jag-emden.eu 

4. Schule schließt?

Am Freitag hieß es dann „es findet kein Unterricht statt“. Wir sind gespannt, wie es weitergeht und halten euch auf dem Laufenden.