Organisation des Präsenzunterrichts im Schuljahr 20/21

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Corona-Pandemie wird uns leider auch weiterhin begleiten. Das Land Niedersachsen sieht für den Beginn des neuen Schuljahrs den eingeschränkten Regelbetrieb (Szenario A) vor. Die umfangreichen Regularien haben wir für unsere Schule zusammengefasst, das Ergebnis finden Sie im Anhang. In den Jahrgängen 6 und 7 bietet es sich an den Text einmal zusammen mit Ihrem Kind zu lesen. Zur Unterstützung werden wir, wie gewohnt, am Mittwoch ein Video in den IDesk des IServ stellen.
Auf drei Punkte möchte ich besonders hinweisen:
- alle Schülerinnen und Schüler müssen eine Nasen-Mund-Bedeckung tragen, bitte geben Sie Ihrem Kind / Ihren Kindern auch eine Ersatz-Maske mit.

- falls Ihr Kind zu einer Risikogruppe gehört und nicht am Präsenzunterricht teilnehmen soll, benötigen Sie ein ärztliches Attest. Dieses schicken Sie bitte zusammen mit einem formlosen Antrag (Name/Klasse) per Mail an sekretariat(at)jag-emden.eu.

- die Nutzung von Mobil-Telefonen auf dem Schulhof wird wieder eingeschränkt. Die Geräte dürfen nur nach vorheriger Genehmigung durch die Aufsicht verwendet werden.

Der Unterricht startet am Donnerstag für die Jahrgänge 6-11 in der 1. Stunde bei der Klassenleitung, für die Jahrgänge 12 und 13 in der 3. Stunde beim Tutor. Weitere Angaben bitte ich dem Vertretungsplan am Mittwoch zu entnehmen.
Zusammen werden wir auch diese neue Herausforderung meistern – wir freuen uns wieder alle Schülerinnen und Schüler in der Schule begrüßen zu dürfen!

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.