Aktionstag zu Aufklärung 2.0" (aufbauend auf dem erfolgreichen Vortragsformat "Emder Vorträge")

Dieser Aktionstag findet am Mi., 4.11.2020, 12.30 Uhr bis ca. 19.30 Uhr, statt.

Er ist insbesondere für Unterrichtende des Aufgabenfeldes B und interessierte Schüler*innen ab ca. inkl. Jg.  11 und auch Mitglieder der Unesco-AG sehr interessant. Ein kurzer Vortrag deutscher und norwegischer Studierender wird auch in englischer Sprache gehalten, so dass die Veranstaltung ggf. auch für bili-Schüler*innen spannend sein könnte.

Die Vorträge dieses Aktionstages werden aufgrund der Corona-Situation als
- Präsenzveranstaltung in der Johannes a Lasco-Bibliothek (insgesamt 70 Plätze, und zwar alles Einzel-Sitzplätze)
- Online-Veranstaltung

angeboten.
10 Plätze der Präsenzveranstaltung dürfen durch das JAG besetzt werden. Wer an der Präsenzveranstaltung teilnimmt, verpflichtet sich, an der kompletten Veranstaltung teilzunehmen und sich etwa 20 Minuten vorher einzufinden (Eintrag in Listen, Mundschutz bis zum Sitzplatz).
An der Online-Veranstaltung über BBB können dagegen beliebig viele Personen teilnehmen.

Eine Teilnahme ist nur nach vorher erfolgter Anmeldung möglich (siehe Kontaktdaten im Flyer).
Teilnehmende (Präsenz-/Online-Veranstaltung) haben in Absprache mit Herrn Damm nach der 4. Stunde unterrichtsfrei. Teilnehmende Schüler*innen verschriftlichen bitte ihren Teilnahmewunsch zu Händen der Klassenleitungen/Tutor*innen und werden durch die Klassenleitungen/Tutor*innen nach der 4. Stunde vom Unterricht befreit.

 

Der gesamte Flyer kann hier eingesehen werden.