Theaterclub wird Zeuge von "Der Prozess" - am 15.01. im Neuen Theater

Der Theater-Club am JAG lädt ein:

Am Mittwoch, dem 15. Januar 2014 führt die Landesbühne Niedersachsen Nord  um 20 Uhr im Neuen Theater das Drama  „Der Prozess“ von Peter H. Fliegel nach Franz Kafka auf.

Zum Inhalt:

"Das Gericht will nichts von dir. Es nimmt dich auf, wenn du kommst, und es entlässt dich, wenn du gehst." Mit diesen Sätzen endet die berühmte Szene im Dom. Der Gefängniskaplan hat Josef K. gerade erklärt, warum er nicht vor sich selbst weglaufen kann – und Josef K. versteht es immer noch nicht. Bis ihn am Morgen seines 31. Geburtstages zwei Männer abholen.
Am Morgen seines 30. wurde er verhaftet – unschuldig, wie er sagt. Aber "er gibt zu, er kenne das Gesetz nicht, und behauptet gleichzeitig, schuldlos zu sein." Und seit diesem Tag irrt K. wie ein unbeteiligter Beobachter durch sein eigenes Leben. Kafka berührt in seinem bekanntesten Text die menschliche Urangst, aus der Welt zu fallen.

Die Eintrittskarten kosten 3 €, interessierte Schülerinnen und Schüler melden sich bitte bis Dienstag, 14.01.2014 bei Frau Jürgens (jg@jag-emden.de).