Vermietung von Schließfächern nun über Astradirekt

Nachdem die Spindvermietung seitens der Schülervertretung zum Ende des letzten Schuljahres eingestellt wurde, konnte das JAG nun einen Partner für diese Aufgabe gewinnen: Die Firma Astradirekt wird an verschiedenen Orten im Schulgebäude des JAG Emden Spindanlagen aufstellen. Eltern und Erziehungsberechtigte, deren Kinder einen Spind nutzen möchte, schließen mit Astradirekt entsprechende Mietverträge. Die Miete beläuft sich auf 1,60€ bis 2,50€ - abhängig von der Laufzeit. Auf der Opens external link in new windowHomepage von Astradirekt finden sich auch viele weitere Informationen und die Möglichkeit zum Vertragsabschluss. Zudem wird Herr Wiggers in den kommenden Tagen in den meisten Klassen vorbeischauen, um die Spinde zu erklären und ausgedruckte Mietverträge zu verteilen. Wann die Spinde aufgestellt werden, erfährt die Schule Mitte Mai. (Selbstverständlich muss erst dann für einen Spind gezahlt werden, wenn dieser genutzt werden kann.)

Diejenigen, die in dem Spind ein Instrument unterbringen wollen, sprechen bitte vor der Anmietung dringend Herrn Wiggers an!

Bei weiteren Fragen und Problemen können sich Eltern, Erziehungsberechtigte und Schülerinnen und Schüler am Besten per E-Mail an Herrn Wiggers wenden. Sobald die Spinde aufgestellt sind, wenden sich alle jedoch bitte direkt an den Kundenservice von Astradirekt.

Ein letzter Hinweis: Es besteht natürlich keine Pflicht, einen Spind zu mieten.