AG im Porträt: Der Schulsanitätsdienst SSD

Wir Schulsanitäter freuen uns immer über neue Teilnehmer! Bei uns absolvierst Du einen Erste-Hilfe-Kurs und wirst durch die wöchentliche Schulung durch Anja Winkler von den Johannitern bestens vorbereitet, um in Notfällen Hilfe zu leisten: Verbände anlegen, Erstversorgung von Atemnot bis zum Pflaster und Patientenbetreuung auch bei Kreislaufproblemen oder Kopfschmerzen. Wir sind eigenverantwortlich organisiert, mit viel Spaß bei der Sache und ein spitzen Team. So unternehmen wir auch zusammen Freizeitaktivitäten, wie z.B. gemeinsame Übernachtungen, Bowling, Frühstück und auch Teilnahme an Wettkämpfen. Wir unterstützen uns gegenseitig in Theorie und Praxis: SSD- Planung, Durchführung der Dienste für den täglichen Schulbetrieb oder für schulische Veranstaltungen, selbst durchgeführter Unterricht und Raum- incl. Materialienpflege. Bekannt ist das SSD-Team aber inzwischen auch durch unsere Erfolge beim landesweiten Wettkampf  „Hand aufs Herz“ in Bremen und durch die Verleihung des Förderpreises für „besonderes soziales Engagement 2014“ des JAG-Fördervereins.
Gerne kannst Du zur Probe bei uns reinschnuppern oder Dich uns anschließen!

Im Pressespiegel findest Du Berichte über unsere Erfolge.

Titel der Arbeitsgemeinschaft:

SSD / Schulsanitätsdienst

Leitung:

Anja Winkler (Johanniter, Rettungssanitäterin)
Claudia Hoffmann (HN)

Teilnehmerkreis:

Jahrgänge 5 - 11

Wochentag:

dienstags

Uhrzeit:

7./8. Stunde

Ort:

SSD-Raum