JAG-Mathematikwettbewerb: Siegerehrung

Erstellt von bo |

Im schuleigenen Mathematik-Wettbewerb des Johannes-Althusius-Gymnasiums entwickeln Schülerinnen und Schüler aus dem H-Kurs Mathematik Monatsaufgaben für ihre jüngeren Mitschüler aus den 5. und 6. Klassen. Im Sommer jeden Jahres findet die Siegerehrung für das vergangene Schuljahr statt.

In diesem Jahr wurden folgende Schüler ausgezeichnet:

1. Preise: Jonas Peschke (volle Punktzahl), Kai Dobberkau, Derk Schoneboom, Boreas Veltink, Ole Snakker
2. Preise: Lea Prasse, Lars Wermerßen, Inken Beeneken, Maje Beeneken, Lea-Marie Klein, Emily Lüppen

Der Wettbewerb wurde durch Jonas Harms und Björn Schwitters betreut.

 



 

Zurück