Führungswechsel im Förderverein

Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins der Freunde und ehemaligen Schüler des Johannes-Althusius –Gymnasiums e.V. blickte der Vorstand auf ein erfolgreiches Jahr zurück, in dem viele Schulprojekte am JAG gefördert werden konnten. Zugleich fand ein Wechsel an der Spitze des Vereins statt. Die bisherige 1. Vorsitzende Katrin Amelsbarg gab ihre Position ebenso aus persönlichen Gründen auf wie die 2. Vorsitzende Elke Mascher. Ihnen folgen als 1. Vorsitzende Marion Gravemann sowie Silvia Eertmoed als 2. Vorsitzende, die von den Mitgliedern der Jahreshauptversammlung jeweils einstimmig gewählt wurden.