Tolle Leistung unserer Schüler beim Känguru-Wettbewerb

Beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb haben von unserer Schule 258 Schülerinnen und Schüler der Klasse 5-11 teilgenommen.

Die besten Schüler wurden zwar heute schon in der EZ vorgestellt, jedoch wollen wir Ihnen hier nochmal ganz herzlich gratulieren und Ihre guten Leistungen loben.

 

 

Preisträger:

1.    Preise: Tido Müller, 5b (108,75 Punkte)

        Thido Swyter, 5b (102,5 Punkte)

        Aiko Schoon, 5b (97,5 Punkte)

        Jonas Peschke, 7d (128,75 Punkte)

        Kai Dobberkau, 7d (122,5 Punkte)

2.    Preise: Florian Beer, 5b

        Derk Flessner, 5e

        Jan-Holger Teubner, 6c,

        Bores Veltink, 6c

        Daniel Weerts, 6d

3.    Preise: Sören Wedig, 6e

        Lars van der Werff, 8f

   

Zur Einschätzung der Leistung: Jonas Peschke 128,75 von 150 erreichbaren Punkten und Tido Müller 108,75 von 120 erreichbaren Punkten. Damit gehören beide zu den besten 0,3 % ihres Jahrgangs bundesweit (Nur 242 von 95410 teilnehmenden 7.-Klässlern erreichten 120 oder mehr Punkte).

Anders ausgedrückt: die durchschnittliche Punktzahl bundesweit lag im Jahrgang 5 bei 50 Punkten und im Jahrgang 7 bei 65,1 Punkten.