Abitur 2021 (Eintritt 2019)

Jeweils zum Ende eines Halbjahres ist die Zu- und Abwahl von Kursen möglich. Änderungen an den Prüfungsfächern (P4, P5) können nur am Ende des zweiten Halbjahres vorgenommen werden. Die notwendigen Umwahlbögen sind im Sekretariat erhältlich.

Im zweiten Schulhalbjahr wird im Seminarfach eine Facharbeit geschrieben. Die Themenstellung und Bewertung erfolgt durch die Fachlehrkraft. Die Themenausgabe erfolgt am 06. Februar 2020, die Abgabe der Facharbeit muss bis zum 19. März 2020 erfolgen. Die Facharbeiten werden im Rahmen des Unterrichts vorgestellt. Von einer mit sehr gut oder gut bewerteten Facharbeit kann ein Exemplar ohne Korrekturanmerkungen Herrn Borchers zur Aufnahme in die Bibliothek übergeben werden. Die Aufnahme einer Internet-Version der Arbeit kann mit Herrn Damm abgesprochen werden.

Folgende Formvorschriften sind zu beachten:

  • Maschinenschrift, DIN A4 - Blätter, einseitig beschrieben,
    Rand oben 4 cm, links 4 cm, rechts 2 cm, unten 2,5 cm,
    1,5-zeilig, 32 Zeilen pro Seite, Schriftgröße 12 pt.
  • der Umfang der Arbeit wird von den betreuenden Lehrkräften festgelegt
  • Deckblatt mit Name, Thema, Fach
  • erste Seite: Schule, Schuljahr, Kurs, Fach, Name, Thema, Lehrkraft, Ausgabetermin des Themas, Abgabetermin der Arbeit, Unterschrift des Schülers, Bewertung, Unterschrift der Lehrkraft
  • Inhaltsverzeichnis (Einzelkapitel mit Seiten, ggf. Gliederung)
  • Literaturverzeichnis am Ende,
  • Erklärung über Selbständigkeit, Hilfsmittel und Zitate mit Unterschrift,
  • ggf. Einverständniserklärung zur schulinternen Veröffentlichung

Im Jahrgang 12 werden in jedem Prüfungsfach drei Klausuren geschrieben. Die Auswahl der Termine erfolgt durch die Kurslehrkraft. In allen anderen Fächern werden mit Ausnahme von Sport und dem Seminarfach pro Halbjahr eine Klausur geschrieben. Die Dauer aller Klausuren beträgt 90 Minuten. Abweichend hiervon umfasst die dritte Klausur in den ersten drei Prüfungsfächern 200 Minuten.

Die zentralen Nachschreibtermine beginnen jeweils um 09:00.