Emder Juniorforschungstage für die Jahrgänge 5 und 6 finden wieder statt

Aktuelle Hinweise Presseberichte Startseite Berichte aus dem Schulleben Archiv

Nach zweijähriger Corona-Pause finden im Juli wieder die Emder Juniorforschungstage für die Jahrgänge 5 und 6 statt.

Diese Belohnungsfahrten am JAG wurden mithilfe der finanziellen Unterstützung des Fördervereins im Jahre 2013 ins Leben gerufen, um gute Schul-Leistungen und besonderes Sozialverhalten zu würdigen. Daher dürfen sich Schüler:innen mit einem Notendurchschnitt von besser als 2,0 oder einem A bzw. B im Sozialverhalten über eine Tagesexkursion am Ende des Schuljahres freuen.

Dieses Jahr führt der Ausflug die Fünftklässler:innen am Montag, den 04. Juli 2022, mit dem Zug nach Hamburg ins Schokoladenmuseum. Bei einer exklusiven Führung durch das Chocoversum verfolgen die Kinder den Weg vom Anbau bis zur Verarbeitung von Kakao zu feinster Schokolade. Zudem dürfen alle Teilnehmenden ihre eigene Schokoladentafel kreieren und natürlich auch probieren.

Die Sechstklässler:innen fahren am Dienstag, den 05. Juli 2022, mit dem Bus ins Schullabor Light & Schools der Universität Hamburg. Hier werden die Schüler:innen den Calliope mini kennenlernen, einen Minicomputer, der eine spielerische Herangehensweise an das Programmieren von Mikrocontrollern ermöglicht. Mit ihm werden verschiedene Experimente durchgeführt wie z.B. ein kleines Fahrzeug gesteuert oder die Bewässerung einer Pflanze programmiert.

Da zunächst die Noten und das Sozialverhalten für dieses Schuljahr feststehen müssen, können die Teilnehmer:innen erst relativ kurzfristig vor der Fahrt informiert werden (voraussichtlich am 30.6 bzw. 01.07). Für die Fahrten stehen jeweils 30 Plätze zur Verfügung. Sollten wider Erwarten weniger Plätze als Teilnehmende vorhanden sein, so entscheidet das Los.  Bei weiteren Fragen zu den Exkursionen wendet euch bitte an Frau Schlüter.