Die Streaming AG sucht neue Mitglieder

Aktuelle Hinweise Berichte aus dem Schulleben Archiv

Wir von der Streaming AG suchen weitere Mitglieder ab Klasse 8, die sich für das Feld der Veranstaltungstechnik interessieren (egal ob mit oder ohne Vorerfahrung).

 

Was macht man in der AG?

In den letzten Jahren haben wir ein mobiles Videostudio in Eigenarbeit entwickelt und aufgebaut. Zu unserem Equipment gehören schon mehrere steuerbare Kameras, Steuerpulte, Bildmischer, Mikrofone, Scheinwerfer und vieles mehr. Unser Studio bauen wir bei schulischen Veranstaltungen auf und streamen live auf dem YouTube Kanal des JAG. Diese AG deckt somit viele Bereiche des Berufsfeldes Veranstaltungstechnik ab. 

Zu den bisher live gestreamten Veranstaltungen gehören insbesondere:

Wer betreut die AG?

Grundsätzlich betreuen Frau Hagedorn und Herr Urban die AG. Zusätzlich ergänzen bei Veranstaltungen aber insbesondere Herr Ulrichs und Herr Jaspers das Team.

Wer sollte bei der AG mitmachen?

Wenn du mindestens in Jahrgang 8 bist und Lust hast als Teil der Regie, an der Kamera oder in der Moderation bei einer Live-Übertragung mitzuwirken, dann ist diese AG genau das Richtige für dich. Spezielle technische Vorkenntnisse sind nicht notwendig, können den Start aber erleichtern. Aktuell sind wir dabei das untere Vorstellungsvideo zu optimieren. Kenntnisse im Videoschnitt sind deshalb besonders willkommen.

Wann findet die AG statt?

Grundsätzlich treffen wir uns für Proben, Absprachen und Planungen alle zwei Wochen von 13:35 Uhr bis 15:05 Uhr. Das Streaming von Veranstaltungen führen wir dann zusätzlich oder als Ersatz zu den jeweiligen Zeiten der Veranstaltungen durch. Diese können in der Schulzeit (z. B. Sitzung des Klimaparlaments), aber auch nachmittags bis abends (z. B. Abiturverleihung) stattfinden. Für die Teilnahme an einem "echten" Stream sollte also die Möglichkeit bestehen, dass du auch zu diesen Zeit zur Schule an- und abzureisen kannst.

Wo findet die AG statt?

AG-Treffen finden in unserem Medienraum statt, in welchem früher der Spieleraum war. Bei Veranstaltungen, die außerhalb der Schule stattfinden (z. B. in der Nordseehalle oder der Johannes a Lasco Bibliothek), können aber andere Treffpunkte im voraus abgesprochen werden.

Das untere Video zeigt den Aufbau des mobilen Studios sowie ein paar kurze Einblicke in die bisher gestreamten Veranstaltungen.