Der Theater-Club lädt ein: WIE IM HIMMEL

Am kommenden Samstag, dem 02.Mai 2015, führt die Landesbühne um 20 Uhr im Neuen Theater das Stück WIE IM HIMMEL von Kay Pollak auf. Der Theaterclub unserer Schule wird diese Veranstaltung besuchen.

Zum Inhalt: Daniel Daréus hat einen kometenhaften Aufstieg hinter sich. Große Orchester, große Konzerthallen voller Zuschauer – alle liegen dem Maestro zu Füßen. Bis er nach einem Konzert mit Nasenbluten und Kreislauf-störungen zusammenbricht. Daniel zieht die Notbremse, sagt alle Termine ab und kehrt in sein Heimatdorf zurück.

Mit diesem Dorf verbindet er Momente des Glücks, wenn er in seiner Erinnerung als Kind mit seiner Geige durch die Felder streift. Aber er trägt auch ein Trauma in sich, das hier wieder an die Oberfläche zurück drängt. Als er gebeten wird, die Leitung des lokalen Kirchenchores zu übernehmen, trifft Daniel zwei Entscheidungen: Erstens, „Ich mache Musik nur noch um der Musik Willen“ und zweitens, „Echte Musik kommt aus der Seele“. Die Dörfler in der schwedischen Provinz halten Daniel zunächst für einen Spinner, aber sie lassen sich auf sein Experiment ein …

Vom Regisseur des Films selbst fürs Theater bearbeitet erzählt WIE IM HIMMEL die berührende Geschichte einer Selbstfindung, die unter demselben Titel ein Millionenpublikum ins Kino lockte und 2005 für den Oscar nominiert war.

Dauer: ca. 2:30, mit Pause


Interessierte Schülerinnen und Schüler melden sich bitte bis Mittwoch (29.04.) bei Frau Jürgens (jg(at)jag-emden.eu).

 

Die Karten kosten 3 €.