Seit Anfang des Schuljahres 2017/2018 haben wir am JAG eine Ausbildung von 5 Medienscouts der Klassenstufe 7 und 8 begonnen. Die Schüler sollen in der Ausbildung, die durch die Landesinitiative n-21 in Kooperation mit dem NLM (Niedersächsische Landesmedienanstalt) und NLQ (Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung) begleitet und gefördert wird, geschult und angeleitet werden, Mitschüler /-innen bei der Nutzung des Internets zu beraten. Es sollen schulinterne Beratungsstrukturen aufgebaut und nachhaltig etabliert werden. Bisherige Aktionen sind die Planung und Durchführung einer Unterrichtsstunde zum Thema „Chatregeln“ in der 5. Klasse, Erstellung eines Logos und Planung einer Elter-LAN.